Home > Unternehmen & Qualität > Technische Ausstattung


BIUTEC
Zivilingenieur

Technische Ausstattung

Referenzprojekte
Forschung &
Entwicklung
Galerie
 

Technische Ausstattung

Die infrastrukturelle Ausstattung der Laboratorien und der mobilen Messeinrichtungen wird allen Anforderungen der modernen Messtechnik gerecht. Die Datenerfassung aus allen Analysegeräten und die Datenverarbeitung erfolgt zentral über ein LIMS (Laborinformations- und -managementsystem). Folgende Messeinrichtungen bzw. Untersuchungsverfahren stehen zur Verfügung:

•  Gaschromatographie, gekoppelt mit FID, ECD, NPD, WLD,     Massenspektrometrie
•  Photometrie
•  IR-UV-VIS-Spektroskopie
•  High Performance Ion Chromatographie (HPIC)
•  High Performance Liquid Chromatographie (HPLC)
•  Liquid Chromatographie-Massenspektrometrie-Kopplung (LC-MS)
•  HPLC mit massenspezifischem Detektor mit Tandem-MS (LC-MS-MS)
•  Inductive Coupled Plasma - Optical Emission Spectrometer (ICP - OES)
•  Atomabsorptionsspektroskopie (Flammen-AAS, Graphitrohr, AAS-Hydrid,     Hg-MAT)
•  Inductive Coupled Plasma - Massenspektrometrie-Kopplung (ICP-MS)
•  POX/AOX/EOX-Analysen-Apparatur
•  TOC/DOC-Analysen-Apparatur
•  Bakteriologische Laboruntersuchungsmethoden
•  Messwagen mit Komplettausstattung und Laboreinbauten
•  Messbusse mit Probenahme- und Feldmessungsausstattung
•  Diverse Unterwasserpumpen wahlweise mit Einfach- oder     Doppelpacker
•  Händisches Rammsondierset mit Bohrhammer, Rammtiefe max. 6 m,
    DN 100
•  Hydraulisches Rammsondiergerät mit Raupenfahrwerk, Rammtiefe
    max. 12 m, DN 100
•  Mobiles Bodengasmesssystem
•  Mobiles Bodenluftabsaugsystem mit Wasserabscheider und     Aktivkohlefilter/Biofilter
•  Emissionsmessausrüstung für Staub und gasförmige Verunreinigungen