Home > Unternehmen & Qualität > F & E > Online-Probenahmesystem für Pestizide


BIUTEC
Zivilingenieur
Akkreditierung &
Qualitätssicherung

Technische Ausstattung

Referenzprojekte
Forschung &
Entwicklung
Galerie
 

Entwicklung von Online-Probenahmesystemen für Pestizide in Wasser

Auf dem Gebiet der Probenahme von Grund- und Fließgewässern werden für Pestizide Anreicherungsmethoden, die bereits vor-Ort (im Feld) durchgeführt werden, untersucht. Damit würden sich die Transportkosten aufgrund des wesentlich geringeren Probengewichtes reduzieren. Die im Labor entwickelte online SPE-Aufarbeitung soll für einige Pestizide bereits bei der Probenahme erfolgen.

Durch den Einsatz der online SPE-Aufarbeitung können die Anreicherungsvolumina entscheidend verringert werden. Durch die Anreicherung bei der Probenahme resultieren daher Einsparungspotentiale bei den Transportkosten und bei der Aufarbeitungszeit im Labor.

Die Entwicklungsarbeit wird fachlich unterstützt durch:
ao. Univ. Prof. Dipl. Ing. Dr. Rosenberg - TU Wien, Institut für Chemische Technologien und Analytik, Abteilung für Analytische Chemie, Univ. Prof. Mag. Dr. Allmaier - TU Wien, Institut für Chemische Technologien und Analytik, Privat- Doz. DI Dr. Hann - BOKU Wien, Institut für Chemie, Department für Analytik

Das Forschungsprojekt wurde/wird finanziell unterstützt durch die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mbH (FFG).

Zurück