Home > Leistungsspektrum > Boden/Abfall > Abfallwirtschaftskonzept


Umweltconsulting
Wasser/Abwasser
Boden/Abfall

Luft/Luftschadstoffe

Lebensmittel
Kosmetika
Pharmazeutika /
Suchtmittel
Giftstoffe
 

Abfallwirtschaftskonzept

In Österreich wurde mit dem Abfallwirtschaftsgesetz (AWG, BGBl. 102/2002) die Erstellung eines Abfallwirtschaftskonzepts für Anlagen, bei deren Betrieb Abfälle anfallen und in denen mehr als 20 Arbeitnehmer beschäftigt sind, als Betreiberpflicht festgelegt. Das Abfallwirtschaftskonzept dient dazu, die Umsetzung der Grundsätze des AWG (Vermeidung, Verwertung und Entsorgung von Abfällen) zu dokumentieren.
Für unsere betrieblichen Auftraggeber erstellen wir im Rahmen der jeweiligen nationalen Gesetze Abfallwirtschaftskonzepte für die Errichtung und Inbetriebnahme einer Anlage (im Zuge des Genehmigungsansuchens), bei genehmigungspflichtigen Änderungen einer Altanlage und bei Überschreitung der Grenze von 20 Arbeitnehmern in der Anlage. Im Rahmen unserer Tätigkeit analysieren wir sämtliche relevanten Prozessabläufe hinsichtlich möglicher Abfallvermeidungs- und Abfallverwertungspotentiale. Die Fortschreibung bestehender Abfallwirtschaftskonzepte und die Beratung in allen Fragen der Abfallwirtschaft sehen wir selbstverständlich ebenfalls als unsere Aufgaben an.
Auch für Betriebe mit 20 oder weniger Mitarbeitern lohnt sich üblicherweise ein Abfallwirtschaftskonzept, weil dadurch ein Überblick über die Abfallsituation geschaffen wird, Einsparungspotentiale offenbart werden und damit langfristig Kosten eingespart werden können.

Zurück